Akne ohne Isotretinoin behandeln?

Kann man Akne auch ohne Isotretinoin behandeln?

Viele Akne-Betroffene stellen sich immer wieder die Frage: Akne ohne Isotretinoin behandeln, funktioniert das?
Das Problem bei der rein schulmedizinischen Aknebehandlung mit Isotretinoin ist, dass man nur die Symptome behandeln kann und nicht die Ursachen. Daher können die Entzündungen immer wieder von neuem entstehen.

Was Sie über Isotretinoin wissen müssen!

Isotretinoin wird bei schweren Formen der Akne angewendet, die sich trotz anderer Akne-Behandlungen, einschließlich Therapie mit Antibiotika zum Einnehmen, nicht gebessert haben.

Die Wirkungsweise von Isotretinoin besteht darin, dass es die Talgproduktion unterdrückt und die Entzündung der Haut hemmt. Von Ärzten wird es als eines der wirksamsten Mittel zur Behandlung der schweren Akne angesehen und häufig verschrieben.

Bevor Sie sich entscheiden dieses Arzneimittel einzunehmen, sollten Sie sich jedoch bewusst sein, dass Isotretinoin eine Reihe von Nebenwirkungen haben kann.

Die Nebenwirkungen von Isotretinoin:

  • hohes Risiko von Missbildungen beim Ungeborenen bei Einnahme während der Schwangerschaft 
  • stark erhöhtes Risiko für Fehlgeburt kann zu Leberschäden führen
  • kann zum Teil schwerwiegende Augenprobleme verursachen
  • Gehörverlust
  • Permanente Leberschäden
  • etc.

Und als wären die schon seit Langem allseits bekannten Nebenwirkungen nicht schon schlimm genug, entdeckt die Wissenschaft regelmäßig neue Nebenwirkungen.

Kostenloser Online Vortrag - wie Sie Akne ohne Isotretinoin behandeln:

DETOX gegen AKNE – für eine natürlich schöne und gesunde Haut

Hier erfahren Sie

  • Warum ein DETOX – das Entgiften – gut für deine Haut ist.
  • Wie du dich beim DETOX ernährst – ohne gleich hungern zu müssen.
  • Die 4 Phasen eines wirkungsvollen AKNE DETOX – für den Alltag geeignet.
  • Welches Entgiftungssystem des Körpers bei den meisten DETOX nicht berücksichtigt wird.
Akne ohne Isotretinoin behandeln_kostenloser Detox Vortrag

Kostenloser Online Vortrag - Detox für ein Leben OHNE Akne

Isotretinoin ist nicht die Lösung für Akne !

Es behandelt lediglich die Symptome der Erkrankung, nicht aber die innerlichen Ursachen. Es stoppt die natürliche Talgproduktion der Haut, was sich in den meisten Fällen in extrem trockener Haut auswirkt, was wiederum die Hautalterung beschleunigt (jawohl, mit Isotretinoin sieht Ihre Haut älter aus!).
Darüber hinaus schädigt Isotretinoin schwer die Leberfunktion, ganz abgesehen von anderen Nebenwirkungen, die im Gegenzug die innerliche Balance des Körpers und dessen natürliche Selbstheilungsfähigkeiten zerstören.
Aus diesen Gründen erwirkt Isotretinoin genau das Gegenteil von Heilung. 

Ein ebenso schneller wie auch hilfreicher und sicherer Weg um Ihre Akne zu beseitigen, wird Ihnen übrigens in unserem Video gezeigt, dass Sie sich unbedingt anschauen sollten. 
>>Direkt zum Video-klicken Sie hier<<

Die Alternative zu Isotretinoin und Tabletten gegen Akne

Wenn Sie bereit sind, Ihre Ernährung und Lebensweise zu verändern, dann können Sie Ihre Akne loswerden und damit Ihre Gesundheit selbst in die Hand nehmen.

Daher sollten Sie folgenden Punkte Beachtung schenken:

  • Gesund und entzündungshemmend ernähren
  • Ayurvedisch entgiften mit einer Detox
  • Optimal und gesund verdauen
  • Hormone ins Gleichgewicht bringen
  • Entspannt mit Stress umgehen

 Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten und Sie Interesse an einem kostenlosen Akne-Webinar  haben, dann klicken Sie auf den Button um das Video zu starten.

Akne ohne Isotretinoin behandeln_AKNEHILFE WEBINAR

Kostenloses Akne-Webinar - die natürliche Lösung Ihres Akne-Problems

Die Webseite der US-amerikanischen Nahrungsmittel- und Medikamentenaufsichtsbehörde FDA warnt:

„Alle mit Isotretinoin behandelten Patienten müssen stets auf Symptome von Depression, Selbstmordgedanken, Traurigkeit, Gereiztheit, Reaktionen auf gefährliche Impulse, Wut, Verlust der Freude…. Gemütsstörungen, Psychosen oder Aggression beobachtet werden.“

Darüber hinaus belegen Statistiken zwischen 1989 und 2003 216 gemeldete, in Zusammenhang mit Medikamenten stehende Selbstmorde von US-Teenagern unter dem Alter von 18 Jahren. Von diesen wurden 72 Selbstmorde direkt mit Accutane (Isotretinoin) in Verbindung gebracht. Die nächsthöhere Anzahl von Selbstmorden – 55 – in dieser Zeitperiode wurde Prozac (Fluoxetine) zugeschrieben.

Schädigung der Leberfunktion durch Isotretinoin  

Accutane wirkt durch die Reduktion der Größe und der Talgproduktion der Talgdrüsen und stoppt damit also exzessive Talgausschüttung. Das Problem ist jedoch, dass Accutane dabei die Talgdrüsen und auch die Leberfunktion schädigt.
Wenn das Medikament abgesetzt wird, regenerieren sich zwar die Talgdrüsen zu normaler Funktionalität, doch die nicht die Leber, die nun nicht mehr länger fähig ist, Hormone auszubalanzieren und eine Überproduktion von Talg zu verhindern.

Isotretinoin normalisiert auch die Keratinisation (das Abstoßen abgestorbener Hautzellen), verbessert den Fettmetabolismus und vermindert Entzündungen. Jedoch können all diese Vorteile auch einfach durch eine natürliche Diät, Einnahme von Nahrungsmittelergänzungen und alternative Hautpflege erreicht werden, und ohne die mit Accutane assoziierten Nebenwirkungen.

Zum Beispiel:
Lebensmittel, die reich an Vitamin A and Betakarotin sind, können dabei helfen, die Talgproduktion der Talgdrüsen zu senken. Einfach zuhause herzustellende Schälmasken aus Papaya können die Schälwirkung von Isotrerinoin auf simple Weise ersetzen. Ausreichend Schlaf und regelmäßiger Sport, sowie die Einnahme von Präparaten mit Vitamin C, E, Zink können die körpereigene Immunabwehr stärken und damit Entzündungen reduzieren.

Ein ebenso schneller wie auch hilfreicher und sicherer Weg um Ihre Akne zu beseitigen, wird Ihen übrigens in unserem Video gezeigt, dass Sie sich unbedingt anschauen sollten. 
>>Direkt zum Video-klicken Sie hier<<

Die Aknelösung durch Konzentration auf die innerlichen Ursachen

Eine auf lange Sicht ausgelegte Aknelösung sollte sich auf die innerlichen Ursachen von Akne konzentrieren, indem sie alle Akne auslösenden Faktoren angreift und neutralisiert. Dies ist der einzige, sichere und effektive Weg, sich jemals auf nachhaltige Weise von Akne zu befreien.

Weitere Infos zu Behandlung mit Accutane und dessen Nebenwirkungen finden Sie unter dem Thema:
>>Accutane und seine Nebenwirkungen<<

Akne ohne Isotretinoin behandeln_AKNEHILFE WEBINAR

Kostenloses Akne-Webinar - die natürliche Lösung Ihres Akne-Problems